IMPRESSUM
Karen-Ann Roschild - Schauspiel und Schulung
Wir bleiben alle unter unseren Möglichkeiten

Ziel dieses Spiels ist es, sich von den unbekannten Facetten der eigenen Persönlichkeit überraschen zu lassen, die das Potential haben, unser Leben zu verändern und neue Spielräume für ein flexibleres Handeln zu schaffen.
Ich bin Juri, lebe in Russland als Sohn eines Schwarzafrikaners und einer Chinesin. Sie ist Zehnkämpferin, erfolgreich und meistens unterwegs. Mein Vater sorgt sehr liebevoll für mich. Geld ist kein Problem, die soziale Eingliederung schon. Früh wird klar, dass ich homosexuell bin, dazu halb Afrikaner, halb Chinese und das in Russland ich wandere aus, ziehe nach Paris und arbeite als Drag Queen in verschiedenen Nachtclubs. Dann lerne ich Edith kennen...
Im nächsten Leben heiße ich Aimée. Ich bin die dritte Tochter einer kinderreichen, puerto-ricanischen Familie und wachse in London auf. Wir sind arm. Es ist nicht leicht, einen Platz an der Universität zu ergattern und Medizin zu studieren...

Wie wäre es, wenn ich mehrere Leben leben könnte? Welche Lebensumstände würde ich wählen? Welche Entscheidungen würde ich fällen? ...und wie würde es weiter gehen?
Das Spielsetting bietet die Möglichkeit, sich nach eigenem Gusto Lebensvoraussetzungen zusammen zu stellen oder Figuren aus einem Drehbuch oder Roman auf den Parcours zu schicken, in ein fiktives Leben einzutauchen und zu erfahren was passiert.